EIN HAUCH VON LILA

Ich möchte euch einmal zeigen, was ich eigentlich als Abschlussarbeit für meine Ausbildung genäht habe. Das Thema war Regenbogen. Naja, das Thema war wohl eher eine Notlösung als eine intensive Überlegung meiner Lehrerin. Aber egal, trotzdem kamen schöne Sachen raus. Nur leider kann ich euch nicht die Modelle von den Anderen zeigen, dafür bräuchte ich ihre Zustimmung. (Und die habe ich nicht.)

Bild

Also ich entwarf drei verschiedene Kleider von hinten. Es war mir bei diesem Modell am Wichtigsten dem Rücken Aufmerksamkeit zu schenken. Letztendlich entschied ich mich für das mittlere Kleid. (Das war von Anfang an, als es entstand, mein Favorit)

Bild

Dann ordnete mir meine Lehrerin den lila und transparenten Stoff zu. (Schock!) –> Es sind nicht gerade meine Farben bzw. es war überhaupt nicht mein Geschmack gewesen. Aber was solls? Es war nun mal meine Abschlussprüfung und somit eine Herausforderung, die bewältigt werden musste. Als Erstes nähte ich ein Probemodell, (der Schnitt war schnell gemacht ;)) und dann kamen die Originalstoffe. Es gab ein Problem. Ich hatte am Anfang kein Model gehabt. Als dann mein Lehrerin, zum Glück, jemanden gefunden hatte, stand das Kleid bereits. Ein MUSS! war, das das Model einen sehr flachen Bauch haben musste. Sie hatte einen! PUH! Aber dennoch war der Stoff so fein, das es nach drei Mal tragen vorne an den Nähten riss. Hauptursache, die Treppe für die Präsentation. JA! Es riss! Ich stand wahrhaftig mit Tränen in den Augen vor dem Kleid. Aber dennoch hatte ich eine sehr gute Abschlussnote bekommen. Es war ja nicht meine Schuld. 🙂

Glück gehabt!

Nun zum Ergebnis:

Bild

Ich hoffe ihr erkennt das Besondere an diesem Kleid. 😉

(Tipp & Antwort: Wie hält das Kleid am Körper? -Ein einfach gebundener Schal, der an der Unterbrustnaht angenäht wurde.)

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

3 responses to “EIN HAUCH VON LILA”

  1. Wortman says :

    Sieht wirklich gut aus – aber nächstes Mal eine andere Farbe bitte 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: