SKIZZENBLOCK.1

Skizzenblock.1, Thema: Kleid.2

Bild

Ich mag Kleider mit Verläufen! 🙂 Insbesondere, wenn sie die Farben der Abendröte oder des Sonnenaufganges haben. Aber es gibt auch Kleider, wo man mit viel Grafikdruck bis gar keinen Druck, nur uni, spielt. Ein Beispiel fand ich bei der Inspirationssuche für den Mantel bei DESIGUAL. (Wenn es euch interessiert, googelt einfach Desigual und Mantel.)

Jedenfalls sollen die Stoffe sehr leicht sein. Bis auf den Brustteil, der könnte auch aus matten Leder bestehen.

Bild

Dafür braucht man viiiiiiel Stoff! Aber, ob es wirklich so funktioniert, wie ich es mir vorstelle.. Tja! 😉 Müsste ich mal ausprobieren. (Möglicher Stoff: leichter Jersey.)

Bild

Tatsächlich habe ich dieses Kleidchen genäht. Ursprünglich war es für den Alltag gedacht, aber letztendlich war es ein Kostüm für einer unserer Partys an der FH. Das Thema war Superhelden und Superschurken. Ich nähte einen Umhang an die Schulter und schon war ich die, die Superhelden zu Superschurken macht. HÖHÖ! Meine Bösewichtsuperkraft. Die Meisten haben leider meine imaginäre Figur nicht verstanden. Tja, was solls..

Übrigens habe ich den Schnitt am Körper entwickelt. Das heißt „CUT OUT“. Als ich letztens TV geschaut habe, wurde der Begriff so definiert, das man nur ein Teil aus einem fertig genähten Stück herausschneidet. Das tat ich an den Armlöchern. Für Kunstgeschichtler: Höllenfenster. 😉 (Material: Wieder Jersey)<– Bemerkt ihr was? 🙂

Bild

Das Teil hat noch zusätzlich eine funktionale, sowie technologische Komponente. Aber das wäre an dieser Stelle zu langwierig, um es zu erklären.

Last, but not least: (Und passend zu dem gestrigen Thema: Ein Hauch von Lila)

Bild

Ein „Schmankerl“. Die Skizze hat keine Stoffproben bzw, Farbe bekommen, weil ich damals ein wenig unzufrieden war. Jetzt aber, zur simplen Inspiration, durchaus ausreichend.

Eine kleine Vorankündigung:

Morgen zeige ich euch, wie ich einer der Punkte auf meiner Liste „Was ich in meinem Leben einmal erlebt bzw. getan haben will“ erfüllt habe.

(Siehe: Buch: Ja/Nein)

Advertisements

Schlagwörter: , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: