DAS BLAUE WUNDER!

Bild

Könnt ihr euch noch an die Skizze erinnern, als ich meinte, das ich aus dem einen finnischen Stoff ein Kleid genäht habe? (Siehe hier. ;))

Nun hier seht ihr ihn verarbeitet. Nicht nur, das er total angenehm, leicht und super weich ist! Er ist auch inspirierend. Als ich ihn kaufte, setzte ich mich so schnell wie möglich (bereits in Finnland) vor die Nähmaschine und das ist das Ergebnis. Ich habe ihn so verarbeitet, dass man ihn in verschiedenen Varianten tragen kann:

VARIANTE 1:

Bild

Ihr fragt euch sicherlich jetzt: Ist das nicht sehr offenherzig? Nein, denn ich trage das Kleid meistens mit einem weißen Neck-holder unten drunter. Und ich muss noch mal betonen, wie toll es ist das Kleid zu tragen! 🙂 Es weht im Wind.<– Marilyn Monroe-Like.

VARIANTE 2:

Bild

Das weiße Unterteil besteht ausschließlich aus Jersey. Diese Variante macht sehr schlank.

VARIANTE 3:

Bild

Ja, leider kann nur eine Person, die sich sehr wohl fühlt in ihren Körper, das Kleid so tragen, denn es ist sehr körpernah. Aber so getragen, sieht es sehr hübsch am lebenden Menschen aus. *ZEUGE* <–Edle & Elegante Variante.

VARIANTE 4:

Bild

Das ist eine eher verspielte bzw. romantische Variante. Übrigens gibt es in der hinteren Mitte (Rücken) einen Reißverschluss.

UND! Den Rücken kann man auch individuell binden. Da die Bänder sehr lang sind, sind die Möglichkeiten „fast“ 😉 unendlich.

Bild

Daher ist das mein persönliches blaues Wunder! 🙂

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

2 responses to “DAS BLAUE WUNDER!”

  1. Nicole says :

    Wow! Ich wusste ja gar nicht wie vielfältig dieses Kleid ist! Schade, dass es auf deinen Fotos nicht so rüber kommt. Den weißen Stoff sieht man an der weißen „Puppe“ nicht so gut. Trotzdem schön-vor allem im Original 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: