EIN-TAGES-PROJEKT GEMÄLDE

Bild

Das ist der einfachste Weg, um ein Acryl-Bild zu malen. Natürlich für jeden durchführbar! 😉

SCHRITT 1:

Was brauchst ihr?

Bild

Eine Leinwand. Die Größe ist egal. Ich bin aber der Meinung, das so ein Gemälde ab 50cm X 60cm immer am Besten aussieht. 🙂

Des weiteren Pinsel, Acryl- oder Tempera Farben, Maler Abdeckband und etwas zum darunter legen. 😉

Bild

Bild

Und für die Farben, zum Beispiel ein Teller. Plus ein Glas Wasser für die Pinsel.

SCHRITT 2:

Sucht euch Farben aus, die euch gerade gut gefallen. Im Grunde ist es egal, welche ihr euch auswählt. Das Bild lassen wir einfach im Laufe des Prozesses entstehen.

Bild

Bild

SCHRITT 3:

Malt erstmal in Ruhe darauf los!

Bild

Beachtet dabei, das die ersten Striche an der oberen Kante aufgetragen werden. Immer in der Horizontalen streichen von links nach rechts und von rechts nach links. So oft, bis die Farbe gleichmäßig aufgestrichen aussieht. Das heißt, das keine einzelnen Striche mehr sichtbar sind.

Bild

Bild

Da mir die Farbe zu hell war, nahm ich noch ein dunkleres gemischtes Grün und Schwarz dazu.

Bild

Bild

SCHRITT 4:

Den Rest mit viel Weiß und ganz wenig Blau fertig malen. Immer dran denken! So oft darüber streichen bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Am Besten mit dem Handgelenk horizontal nach links und rechts malen. Es ist anstrengend! Aber es lohnt sich! 😉

Bild

SCHRITT 5:

Nun malen wir ein wenig Gras. Als Grundlage von der oberen Kante nach unten kurze Striche, über die ganze Horizontale, malen.

Bild

Nehmt ein wenig Schwarz zu dem Grün. Und dreht den Pinsel auf die schmale Kante und macht sehr kurze und schnell Bewegungen von oben nach unten. So hat es den Eindruck, das man Grasbüschel gemalt hat. Versucht auch verschiedene Bewegung, wie zum Beispiel Bogen nach links oder rechts. Aber immer angefangen von oben nach unten.

Bild

Bild

So und endlich könnte ihr das Bild umdrehen und seht eine Nebel überzogene Wiese.

Bild

SCHRITT 6:

Malt einen Baumstamm in die Ecke.

Dabei müsst ihr nur verschiedene Farben mit dem Pinsel aufnehmen. Das heißt, die Farben nicht vermischen bis nur noch eine Farbe zu sehen ist.

Dann mit gleichmäßigen Strichen die Farbe auftragen. Beachtet dabei, das ihr die Ränder klar ausmalt.

Bild

Bild

SCHRITT 7:

Blattwerk.

Entweder:

Tragt ihr mit ganz wenig Farbe und ein trockenen Pinsel mit großer Malfläche, tupferatig die Farbe auf.

Bild

Bild

Oder/ Und:

Knäult ein Alufolien-stück zusammen und tupft damit die Farbe auf.

Bild

ALLES TROCKNEN LASSEN!

SCHRITT 8:

Ihr braucht:

Bild

Klebeband, weiße Farbe und einen flachen Pinsel.

Klebt mit dem Klebeband den Umriss, der späteren Linien, ab.

Bild

Nun streicht die weiße Farbe vom Klebeband zur Leinwandfläche aus.

Bild

Bild

Bild

Ein wenig trocknen lassen!

Dann nur noch die Klebestreifen abziehen. Beachtet dabei, das ihr in Richtung der weißen Streifen zieht.

Bild

Und fertig ist das Bild. 🙂

Bild

Ich habe so ein ähnliches Bild schon einmal mit den selben Schritten gemalt.

Bild

Für die Giraffen habe ich ein Bild aus dem Internet ausgedruckt. Dann die Giraffen ausgeschnitten und als Schablone benutzt.

Ein paar Details:

Bild

Das Schöne an dem Projekt ist: Es geht schnell und es kommen immer interessante Ergebnisse heraus. Man kann sich natürlich individuell einbeziehen. Zum Beispiel in der Frage der Linien. 😉

Probiert einfach ein paar Sachen aus und definiert euch selbst im Bild.

VIEL SPAß! 🙂

Schlagwörter: , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

5 responses to “EIN-TAGES-PROJEKT GEMÄLDE”

  1. Schweserherz says :

    Hallo du,
    bist ja echt fleißig 🙂

  2. tinagoldlocke says :

    ja ich hab das geschrieben^^ mensch mensch..sieht sehr schön aus 🙂

  3. Imort says :

    Spitze – ich mag es, wenn es neben dem fertigen Werk auch noch die Entstehung und Entwicklung zu bestaunen gibt. Wunderbar ausführlich und eine hervorragende Anleitung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: