SKIZZENBLOCK.1

Das sind einer der letzten Skizzen aus dem alten Skizzenblock.

Thema: Hose.

Bild

Die aller erste Skizze im Skizzenblock.1! 🙂

Eigentlich ganz einfach umzusetzen. Wer Interesse hat, wie man aus einer eher schlichten Jeans, eine einzigartige, individuelle, persönliche und vor allem selbst gestaltete Jeans macht. BITTE MELDEN! 😉 Dann werde ich ein Post zu diesem Thema zusammenstellen.

Bild

Eine sehr „offene“ Variante. *hüstel*

Ich gebe zu bedenken, das diese Hose nur mit einem Body tragbar ist. 😀

-Also seeeehr Sexy!- Aber für Mutige, das Richtige.

Bild

Ich muss zugeben, das ich diese Skizze liebe und zuuuuu gern auch tragen würde. Leider existiert das Outfit nicht. 😦

(Vielleicht kennt ihr diese Skizze aus meinem Portfolio. –> „Portfolio erstellen.“)

Bild

Die Hose hatte ich zufällig für das 2. Semester auf eine Puppe drapiert. Und es hat mich seitdem auch nicht mehr losgelassen. Deshalb nahm ich es mit in Skizzenblock.1 auf und verbesserte es an verschiedenen Stellen. Letztendlich wurde es nicht die Hose, sondern ein Overall für das Abschlussmodell des 2. Semester.

2. Semestermodell:

Bild

 

(Ich hatte dieses Modell bereits erwähnt, aber zu der Zeit kein Foto gefunden.  N a c h g e h o l t ! ;))

Morgen mehr dazu! 😉

Advertisements

Schlagwörter: , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: