SALZSÄULE

Bild

Ganz einfach nachzumachen! 🙂

Kleiner Deko-Tipp.

Man braucht ein Glas, eine Menge Salz, ein Zahnstocher und ein Faden bzw. eine Schnur.

Plus viel Zeit. 😉

Ihr schüttet ganz viel Salz in ein Glas mit Wasser und löst das Salz darin auf.

Dann verknotet ihr den Faden an dem Streichholz.

Legt das Streichholz auf über den Glasrand und lasst den Faden ins Wasser.

Nach circa einer Woche ist das Wasser vollständig verdunstet und man sieht eine schöne Figur aus Salz an dem Faden.

Man kann natürlich viele Experimente mit dieser Grundlage machen. Zum Beispiel ein Schaschlik-Spieß einfach ins Glas stellen. Und Abwarten. 🙂

Oder eine Figur ans Ende der Schnur binden und dann sehen, was da raus kommt.

Übrigens kann man hier sehr schöne Bilder fotografieren bzw. sich an diesen „Salzskulpturen“ in Fotografie üben. 😉

Bild

Bild

Bild

Bild

Wer Lust hat mit wenig Aufwand etwas schönes zu erschaffen:

VIEL SPAß! 🙂

(P.S.: Wer es ausprobiert: Ich würde gerne ein paar Fotos von den Ergebnissen sehen. ;))

Advertisements

Schlagwörter: ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

2 responses to “SALZSÄULE”

  1. marybluesblog says :

    Seltsame Idee, die aber Fototechnisch was hermacht. Für ungeduldige wie mich eine echte Zerreißprobe. Bei dem jetzigen heißen Wetter geht’s ja aber vielleicht sogar was schneller? Fröhliches Schwitzen wünsch ich dir.

    • silberminze says :

      Hey! Du musst doch nicht die ganze Zeit dabei stehen. Du kannst das auch einfach mal eine Woche vergessen. (War bei mir so. :)) Und dann Überraschung!!! Also absolut, was für Ungeduldige, wie uns, weil es einfach zu machen ist. Na gut, die Zeit. Da gebe ich dir recht, aber wie gesagt, musst ja nicht zuschauen, wenn das Glas austrocknet. 🙂 Es könnte tatsächlich schneller gehen, bei diesem Wetter. Ich wünsche dir angenehm, temperierte Tage! 😉 (Vllt. Kannst du dich doch eines Tages aufraffen?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: