ÖSEN MIT SCHEIBEN

Vor kurzem war ich bei meiner Freundin zu Besuch. Primärgrund war natürlich der Besuch. 😉 Aber Sekundärziel war ein Stoffladen. Es gab viele schöne Stoffe. Und das ist bemerkenswert, weil ich in Deutschland noch nie so ein Spektrum an Stoffen in einen Laden gesehen habe. Dabei ist das Geschäft einigermaßen übersichtlich.

(Von Faschingstoffe bis elegante Tuchstoffe war alles dabei.)

Jedenfalls habe ich viele Stoffe gefunden, die mich ansprachen. Da ich aber nicht unbedingt Stoff kaufen wollte, der sowieso nur wieder in der Ecke liegt, habe ich mir das Zubehör angeschaut.

Dabei fand ich diese Ösen in Silber! Ja, Silber! Ich habe noch nie, in meiner näheren Umgebung, silberne Ösen in der Größe gesehen. Sie mussten also gekauft werden! 🙂

Bild

(Man kann sie auch über das Internet kaufen.)

Mein erster Gedanke war ein Rock, den man mit so wenig Nähten, wie möglich nähen kann. –> Den Rock werde ich euch später zeigen. Das ist der Grund:

Zuerst machte ich eine Probe.

Das brauchte ich:

Bild

Stoff, Hammer, Ösenset.

Falls ihr das auch probieren wollt:

Markiert auf einen Stück Stoff, die Stelle der späteren Öse.

Bild

Legt die kleine Plastikscheibe, mit der glatten Fläche nach oben, unter das Stoffstückchen.

Bild

Bild

Ich musste zuerst ein Loch stanzen. Daher den Hammer und die Stanzhilfe (A).Bild

Draufhauen! 😀 Ihr könnt übrigens noch ein Stück Pappe zwischen Stanze & Stoff und Scheibe legen. Das Ergebnis wird sauberer. 😉

Bild

Bild

Das war sooooo schwierig bei diesen normalen Bettlakenstoff ein Loch zu stanzen! Ich musste das Loch nachschneiden! 😦

Vielleicht ist es besser den Stoff mit Bügelvlies zu bekleben. Dadurch wird der Stoff stabiler.

So ging es weiter:

Bild

Bild

Bild

Bild

Ergebnis:

Bild

Mangelhaft! Erstens, Die Öse ist total locker. <– Nur eine Schicht Stoff ist zu wenig! Zweitens man kann mit der Stanzhilfe kein ordentliches Loch stanzen.

Ich probiere sehr gerne solche Sachen aus, aber dann müssen sie auch am Ende funktioniert haben. Wie zum Beispiel beim überzogenen Knopf zum Selbermachen.

Ansonsten habe ich das Gefühl, das ich das Geld auch aus dem Fenster hätte werfen können. Ein wenig enttäuscht bin ich schon.

Naja, ich muss mir nun etwas anderes überlegen, wie ich zu dem gewünschten Ergebnis komme und somit zu meiner Grundidee: Der Rock mit so wenig Nähten wie möglich.

Ich wünsche euch einen schönen Abend! 🙂

(Falls jemand eine Lösung für das Stanzproblem hat, kann er mir das gerne schreiben. ;))

Advertisements

Schlagwörter:

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

5 responses to “ÖSEN MIT SCHEIBEN”

  1. tinagoldlocke says :

    echt ? bei euch gibt es keine silbernen ösen??? ich finde nur silberne, weil ich ja mehr gold mag^^

  2. Schweserherz says :

    Hallo meine,
    erstens: in welcher Stadt warst du denn? Wo gibt es dieses Schlaraffenland von einem Stoffladen? Zweitens: wenn du mit dem Mantel fertig wärst, würde der gekaufte Stoff auch nicht „in der Ecke liegen“ (Oder du solltest dir ein Regal zulegen). Du hast es in der Hand ^____°

  3. BastelnmitÖsen says :

    Hallo Miri, danke für den tolen Beitrag. Hast du einen Tipp wo ich echt silberne Ösen kaufen kann?
    lg

    • silberminze says :

      Hallo! Tut mir leid. Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen. Ich habe recherchiert und kam entweder auf Piercing Seiten heraus oder nicht echt silberne Ösen wurden angezeigt. Das Einzige was mir noch einfallen würde um an echte Ösen zu kommen wäre ein Juwelier. Oder man fragt direkt bei Shops an, die echt edelmetallisches Zubehör verkaufen. Ich hoffe, du bist nicht zu sehr enttäuscht, das ich dir nicht wirklich helfen konnte. Liebe Grüße und viel Glück bei deinem Projekt. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: