DAS 7TE SEMESTER

Hallo! 🙂 (Ich habe einen anderen Weg gefunden Bilder einzufügen. Ein wenig umständlich, aber es geht.)

Im 7. Semester ist das Thema frei wählbar. Da ich schon ein wenig an der Idee für meine Bachelor-Arbeit tüftle, dachte ich mir, kann ich doch schon das eigentliche Thema im 7. Semester ankratzen.

Thema: Wasser. Die Vorkommen des Wassers auf der Erde. (Bachelor-Thema ist ein wenig anders. ;))

hintergrund idee inspiration

Ich suchte einige Bilder aus dem Internet und erstellte eine Collage. Dabei fiel mir auf, das das Thema zu groß ist. Ich versuchte es einzuschränken, indem ich den festen und gasförmigen Aggregatzustand wegließ.

Neue Collage.

Unbenannt-1

Da mir die Collage zu bunt schien und ich mich auch später auf ein Farbkonzept festlegen musste, färbte ich die Collage bei Photoshop grau ein und ließ nur das Blau des Wassers durchscheinen.

grau blau idee

Somit kam ich auf den Gedanken die Farben (bzw. Nichtfarbe ;)) Grau großflächig zu benutzen. (Gleichzeitig ist das ein kleiner Hinweis auf das Thema der Trinkwasserknappheit in meiner zukünftigen Bachelor-Arbeit. :D) Und natürlich die Farbe Blau als Assoziation für das Wassers.

Farbcollage:

7

Da die meisten Vorkommen des Wassers in Formen von Seen, Meere, Flüssen und Bächen existieren, nahm ich mir diese eher geometrischen und klaren Flächen vor und integrierte sie in Entwürfe.

Miniskizze: 1.)

1

Illustrator:

top-dampf bunt     pants-staudämme-schleußen bunt

2.)

2

top kanal bach bunt                 Hose Rinnsal bunt

3.)

3

top fluss bunt                      Hose Bach Kanal v2 bunt

4.)

4              1. mantel - Wasserfall v2 bunt

5.)

5          kleid schneeflocken bunt

6.)

6            kleid eis v2 bunt

Fazit nach der Ideen-Vorstellung bei meiner Dozentin:

(Übrigens nehme ich das 5. & 6. raus. Es passt nicht zu den anderen. Und stellte zudem das Eis und den Dampf dar.)

Die Entwürfe sind schon zu genau. Keine Modellentwicklung erkennbar. Zu viele unterschiedliche Formen in der Kollektion (z.B.: abgerundete Ecken/ kantige Ecken, Weite/ enganliegend, etc.).

Ich versuche als Nächstes eine klare Linie in die Kollektion hineinzubringen. Außerdem möchte sie ein Figurine unter den einzelnen Klamotten, um zu sehen wo sie anfangen und aufhören bzw. wie die Klamotten am Körper sitzen. Oh, und natürlich möchte sie noch mehr Entwürfe sehen. 🙂 Kein Problem.

Kleiner Makel:  Ich musste mir ein Zeitplan zurecht legen, d.h. bis Ende dieser Woche müssen wenigstens die Entwürfe stehen, um mit dem Schnitt anzufangen.

Unsere Aufgabe: 2 Komplettoutfits von 7 verlangten Entwürfen umsetzten.

(Da meine eigentlich verantwortliche Professorin leider krank ist, übernimmt die Dozentin für das HAKA (Heeren- und Knabenoberbekleidung) vorübergehend das Modul. Bei ihr muss ich zusätzlich ein Sakko oder Mantel in Nessel nähen + ein Komplettoutfit von mindestens 3 Teilen aus richtigen Materialien. Das Thema ist dasselbe, somit kann ich das Outfit mit zur 7-Stück-Kollektion zählen. Die Kollektion beinhaltet also DOB (Damenoberbekleidung) sowie HAKA (Herrenbekleidung) Modelle.)

HAKA -Modell:

einreihiges sakko bunt                  weste bunt

Ich bin gespannt, ob das zeitlich für mich machbar ist, insgesamt 3 Komplettoutfits + 1 Nesselmodell zu nähen. *zitter* 😉

Prüfungstermin: 24.Januar.

Ich wünsche euch einen schönen Tag! 🙂

Advertisements

Schlagwörter: ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

15 responses to “DAS 7TE SEMESTER”

  1. Tina says :

    Krass du bist ja schon weit. Ich mache gerade mal proben und habe schon Mitte Dez, Prüfung 😀

  2. frauhild says :

    Hallöchen,
    Nr. 3 gefällt mir gut! Das Oberteil hat ein bisschen was von „Das 5. Element“ 😉
    Bis wann musst du die Klamotten fertig gestellt haben?

    Lieben Gruß
    dani

    • silberminze says :

      UH! Ich liebe den Film! 🙂 Mh. Vielleicht habe ich unbewusst das Design so gewählt. 😉 Die Sachen müssen zur Prüfung am 24. Januar fertig sein. Also zwei von den Entwürfen.

      • frauhild says :

        Ich Doofie… steht ja unten in deinem Blogbeitrag.
        Dachte schon, innerhalb der nächsten paar Wochen! So geht´s ja noch… 😉
        Immer schön weiterposten über den Stand der Klamöttchen!

        lieben gruß
        dani

      • silberminze says :

        Natürlich. 🙂 Ich muss noch erwähnen, das das noch nicht der Endstand ist. Es wird hier und da noch verändert. Nicht das die Entwürfe mir missfallen, aber meine Dozentin hat auch ein Wörtchen mitzureden. 😉 LGZ

  3. himbeerpudding says :

    Ich glaube studiere auch noch mal! 😄 So schöne Sachen machst Du da! liebe Grüße und viel Erfolg damit!

  4. Fadenzauberei says :

    Das schafftst Du!!!
    Locker!!!
    Ich drücke dir die Daumen!!!

    Mir gefällt die 4 besonders gut 🙂
    LG

  5. marybluesblog says :

    grau und blau finde ich super! wünsche dir viel Kraft und Energie für dein Vorhaben, klingt ziemlich komplex- aber du hast ja in den letzten 7 Semestern einiges gelernt.

  6. ohmyjillies says :

    Krass, du legst ja ganz schön vor. Aber das Thema find ich toll und ich bin auch sehr gespannt auf dein Bachelorthema. Das klingt auch super.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: