„DU WURDEST GETAGGT!“ 2

Wer die Regeln noch nicht weiß:

– Beantworte die 10 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
– Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst (Mir fielen nur 5 Fragen ein. 😉)
– Such dir zehn Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie.
– Erzähle es den getaggten Bloggern
– Zurücktaggen ist nicht erlaubt

Das sind die gestellten Fragen von nadelberndsnaehkaestchen.wordpress.com:

1.) Was hat Dich dazu bewogen, mit dem Bloggen anzufangen?
In meinem Studium gibt es viele Kommilitoninnen, die bloggen. Daher habe ich einiges über dieses Thema mitbekommen. Ich sah, das sie viel Spaß dabei hatten sich mitzuteilen und eines Tages dachte ich mir: „Das könntest du auch machen.“ In meinen Studium braucht man viele Energiequellen. Und ich muss sagen, seit ich meine Blog betreibe, sprudele ich nur so von Energie.
2.) Wen möchtest Du mit Deinem Blog erreichen?
Vor allem die Frischbewerber für Mode- Design- Studium. Viele fragten mich, zum Tag der offenen Tür in unserer Uni, wie man sich bewirbt und was man alles in seiner Mappe haben muss. Und ich kann sagen, dass das einer meiner meist besuchten Post ist. Ich möchte also die erreichen, die Hilfe in bestimmten Situationen brauchen. Zeichnen, Schnitt, etc.
3.) Welche 3 Dinge nimmst Du mit auf eine einsame Insel?
Nicht meine Nähmaschine! 😀 Ein Kugelschreiber, Skizzenbuch und Schokolade.
4.) Wann ist Deine beste Zeit für Kreativität?
Spät abends oder kurz vor dem Wach werden. Manchmal auch während der Autofahrt. Viel Zeit zum Grübeln.
5.) Woher beziehst Du die Materialen für Deine Ideen?
Mh.. Internet und ab und an Baumärkte & Schreibwarengeschäfte.
6.) Magst Du lieber das Meer oder die Berge?
Schwierig. Ich bin fasziniert von sehr hohen Bergen und liebe aber das Entspannungsgefühl am Meer.
7.) Was ist Dein liebstes Kleidungsstück und warum?
Ein Blazer, den ich nur sehr selten anziehe. Aber wenn ich es anziehe, bekomme ich viele Komplimente.
8.) Welche kreative Arbeit macht Dir am meisten Spaß?
Zeichnen.
9.) Was wolltest Du schon immer mal gerne machen, hast es aber bis jetzt nicht geschafft?
Da fällt mir spontan nichts ein. Ist wohl auch besser so, sonst ärgere ich mich bloß.  Ich versuche zumindest ansatzweise alle meine Wünsche in Erfüllung gehen zulassen.
10.) Welche Tipps hast Du für Bloganfänger?
Viele machen den Fehler (Inklusive ich.) mehrere Themen behandeln zu wollen. Es ist, denke ich am Anfang nicht schlecht, durch mehrere Themen herauszufinden, wo man am besten ist und welches Thema gut ankommt. Aber man sollte sich dann auch auf ein Thema spezialisieren. 😉

Und meine Fragen:

1.) Was macht deinen Blog besonders?

2.) Hast du eine Lieblings Serie?

3.) Bist du süchtig nach irgendwas?

4.) Wann ist deine Lieblings Postzeit?

5.) Schreibst du lieber eine E-Mail oder einen Brief per Hand?

Getaggt wurden:

New World

knaxgurke und die ratternde Ruby

fashanie

Oh nein, dass das jetzt passieren muss!

Frauännibabs

SisterBloom

literaturfrey

Frau Müller

nadjalike

moikkoli

Viel Spaß beim antworten! 🙂

Advertisements

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

13 responses to “„DU WURDEST GETAGGT!“ 2”

  1. pgeofrey says :

    Soll ich jetzt „Danke“ sagen oder „Oh je“? Wenn ich schon muss, will ich noch 5 Fragen 😉

    • silberminze says :

      Okay! 😀 Spontan fallen mir diese ein:
      6.) Hast du ein Traum, worauf du hinarbeitest?
      7.) Bekommst du außerhalb von der Blog-Gemeinde Unterstützung?
      8.) Wo findest du die Ideen für deine Geschichten?
      9.) Wann entstand dein erstes Gedicht bzw. deine erste Geschichte?
      10.) Hast du deinen Verlag angeschrieben oder sie dich?
      So, ich hoffe, ich habe die Herausforderung gemeistert. (Die Fragen 6.) – 10.) sind speziell an dich gerichtet. ;))

  2. ratternde Ruby says :

    Vielen Dank, dass du an mich gedacht hast. Ich werde mich gleich mal an die Arbeit machen… das Fragen ausdenken ist bestimmt am schwierigsten. ;P

  3. himbeerpudding says :

    Danke fürs Mitmachen!!!

  4. sisterbloom says :

    Danke. Ich werd mich die Tage mal ransetzen. Nur 5 Fragen find ich gar nicht mal so verkehrt. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: