DAS 7TE SEMESTER 10

Ich wollte euch noch das überarbeitete Top vorstellen. 🙂

Skizze:

Bild

Vorher:

Bild

Nachher (Zur Konsultation):

Bild

Bild

(Hups.. Ich hätte das Top noch einmal bügeln sollen.*rotwerd*) Da es leider ein Problem mit dem Träger gibt, wenn es verschiedene Personen mit unterschiedlichen Schulterproportionen tragen, wurde entschieden (Ich freu mich so darüber!!! 😀 – Ich hatte die Idee nämlich schon vorher gehabt. ;)), das der Träger zwar immer noch locker über der Brust liegt, aber er bis zum Ausschnitt verkürzt und in das Top integriert wird. YEAH! 😀

Schon einmal das Ergebnis drapiert:

Bild

Gefällt mir, gefällt mir! 😀

Bild

Ich denke man sieht, das das Top ein Probemodell aus Probestoff ist und auch als Probemodell verarbeitet wurde. Ja, das soll eine kleine Rechtfertigung sein, das nicht alle Nähte perfekt sind. *hüstel* <– Fühle ich mich irgendwie geschlagen? 😀

Die horizontalen Nähte sind übrigens mit einem Zick-Zack-Stich genäht, weil ich die Elastizität beibehalten musste, ansonsten wäre niemand mehr in das Teil gekommen oder ich hätte einen Reißverschluss gebraucht. Ihr könnt euch vorstellen, wie schwierig es ist einen rechten Winkel mit Zick-Zack-Stich zu nähen. Schwierig!

Bild

So sieht das Top von der anderen Seite aus. Ruhiger.

Bild

Es gab noch eine andere Variante. Diese jedoch passte nicht in die Kollektion.

Einfach den Träger hängen lassen.

Bild

Bild

Welche der drei Varianten findet ihr gut? Ein-Träger, Hängend, Ohne Träger?

(Das Top werde ich wohl auch für mich nähen. Und das mache ich eigentlich nie! Ich ziehe nie von mir selbstgemachte Sachen an. So sehr gefällt mir der Schnitt und der Stoff. :D) <–Kaum zu glauben!

Ich hoffe, ihr habt einen schönen Abend! 😀

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

9 responses to “DAS 7TE SEMESTER 10”

  1. sewing galaxy says :

    erlich?? trägst du gekaufte kleidung?????
    bist du dann mit stoff, passform,materialen zufrieden?
    ich kanns kaum fassen…
    seit 4 jahren kann ich nicht mal ansehen,was verkauft wird, auch nicht wenn oben drauf DKNY steht,geschweige das zu kaufen. obwohl ansehen-das mache ich wohl,aber nur,wenn es designerstück ist,weil bei den vearebitung immer sehr interessant ist. also, mehr aus interesse an der technik.

    • silberminze says :

      Ich muss leider sagen, das ich kein ganz normaler Designer bin. Ich kaufe auch nicht viele Klamotten, nur die die mir absolut gefallen (Stoff, Passform, Material) und die Sachen, trage ich dann bis sie mir vom Körper fallen. Ich schaue mir beim Einkaufen auch die Teile eher an als sie zu kaufen. Vor allem aus Interesse des verwendeten Schnittes. Ich gebe dir absolut recht damit, das es momentan sehr schwierig ist mit dem Angebot in den Läden. Ich brauche auch irgendwas neues und frisches. Nichts was schon einmal da war und nochmal aufgewärmt wurde. Am besten ein ganz neues Produkt. Aber das ist leider schwierig. Im Grunde gibt es schon alles, was man momentan mit unserer Technik dieser Zeit herstellen kann. Am Sonntag veröffentliche ich ein Video von einer Designer-Kommilitonin. Vllt schaust du dir das dann mal an. Da geht es um Mode im Jahr 2050. Und die Sachen sind absolut Zukunftsorientiert und gibt es nicht, zumindest habe ich es noch nicht gesehen, auf dem Markt. Zumindest zeigt das Video einen Ansatz von der zukünftigen Mode. 😀

      • sewing galaxy says :

        oh ja!! sehr interessant!
        zumal ich bin aboslut unkreativer mensch und bewundere immer designer,die die entwürfe, ideen,schnittentwicklungen aus den finger saugen:-).ich bin eh „techniker“,aber vielseitig interessierter:-)

  2. "Die Sis" says :

    Hehe, heute habe ich endlich mal wieder ne Nachricht bekommen, dass du was reingestellt hast 😀 Uuund dann sehe ich solche Bilder… 😦
    Wie war das mit „sich-selbst-verkaufen“? Auch wenn es „nur“ ein Probemodell ist, solltest du ordentlicher arbeiten (mit Zeigefinger an Brust bohrend!!!)! Nicht schludern!!!!!
    Ist aber trotzdem ein schönes Modell. Ich kann verstehen, dass du es dir nähen willst. Hast du schon Stoff da? Ich dachte, der vom Probemodell lässt sich schlecht verarbeiten? Bleibst du bei den Farben?
    HDL

    • silberminze says :

      Es ist so ordentlich gearbeitet wie es nur geht, nur nicht gebügelt. (Ich wusste doch, da sticht mich was. :D) Der Stoff ist da. Es ist der Graue Jersey, denn du auf dem Foto siehst. Und das Blau wird ein Baby-blauer Jersey werden. Achso! Du meinst, den Originalstoff für die Jacke im anderen Modul. Ja, der ist ein wenig schwierig. 🙂 HDAL

  3. dany1705 says :

    Ich bin ja Fan von den Farben, passt einfach phantastisch. Den Träger würde ich abnehmen bzw. Variante 2 umsetzen, also Träger direkt ans Top. Auf keinen Fall hängen lassen, sieht dann irgendwie aus wie noch nicht fertig ;-).

  4. tinkabeere says :

    Hallo silberminze, ich finde deinen Blog sehr interessant. Ich habe früher (alt Teenager) auch mit dem Gedanken gespielt selbst Sachen zu designen und dann zu nähen, aber daraus ist nie was geworden. Das was ich bis jetzt auf deinem Blog gesehen habe, finde ich sehr inspirierend. Bei Gelegenheit werde ich sicher noch weiter hier herumstöbern 🙂
    Vielleicht fließen einige deiner Kleidungsstücke ja, zumindest in meinen Gedanken, beim Schreiben in meine Geschichten ein 😉 Bis jetzt habe ich mir nie großartige Gedanken darüber gemacht, wie genau die Sachen aussehen, die meine Figuren tragen, höchstens stelle ich mir vor, dass sie gerne Schals und Blumenmuster trägt ^^ Ich habe das Gefühl, das könnte sich jetzt ändern.
    Lg Tinka Beere

    • silberminze says :

      Danke! Das ist ein sehr großes Kompliment! 🙂 Ein anderer Autor, der mir folgt, sagte etwas ähnliches. Ich finde es schön, das ich auch außerhalb meines Bereiches inspirieren kann. 🙂 Also viel Spaß auf meinem Blog! 😀 Liebe Grüße Miri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: