„UNIFORM SPRING / SUMMER 2050“

Veröffentlicht von Theresa Kanz am 08.01.2014.

Theresa ist eine Kommilitonin von mir und verbrachte ihr letztes Semester im Ausland. Das ist ihr Semester-Projekt.

Kannst du uns etwas über dein Projekt erzählen?

T.K.: „Das Projekt lief unter dem Thema FUTURE SPACES und unser Unterthema war DEMOCRACY .

Wir stellten uns das „What if scenario“: Was ist wenn Überproduktion und Massenproduktion in 2050 gestoppt wird?

Wir haben uns vorgestellt, das es nur noch ein Fashionlabel geben wird, welche Uniformen für alle entwerfen wird. Alle alten Klamotten werden gesammelt, recycelt und zu einem neuen Material verschmolzen, welches bessere Eigenschaften hat als je zuvor. Dabei hat jeder eine Datenbank bekommen in der seine alten Prints in digitaler Version vorliegen.

In der Zukunft wird es ein Material geben, welches eine interaktive Oberfläche besitzt, so das jeder frei bestimmen kann, welchen Print er tragen möchte und diesen auch verändern kann. Des Weiteren wird die Uniform aus einem Steckprinzip bestehen, so dass du verschiedenartige und neue Kombinationen zusammen stellen kannst. Man kann zudem auch in Katalogen Zukaufteile kaufen. So kannst du deine eigene Uniform personalisieren.“

Die Idee finde ich absolut genial. Ein guter Ansatz für eine neue und frische Idee in der Modewelt. Endlich! 😀

Ich wünsche euch ein sonnigen Sonntag! 😀

Advertisements

Schlagwörter: , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

3 responses to “„UNIFORM SPRING / SUMMER 2050“”

  1. nixe says :

    Tolle Idee, ich bin fasziniert .. könnt ich mir sogar gut vorstellen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: