SKIZZENBLOCK.3 – BACHELOR, TEIL 1

In der nächsten Zeit muss ich mich auf meinen Bachelor vorbereiten. Ich habe zwar bis zum März frei, aber was muss, das muss! 😉 (Nur als kleine Vorwarnung: Es könnte sein, das ich nicht mehr so oft poste. VERZEIHT MIR!) Zu den Vorbereitungen gehören Entwürfe zeichnen (die zeige ich euch liebend gern weiterhin :)), Farbkollagen anfertigen und intensive Recherche für die Thesis (Theorie) betreiben.

Heute zeige ich euch den ersten Teil der Skizzen für die Bachelor-Kollektion. Ob sie am Ende genommen wird, steht noch in den Sternen. Aber die ersten Entwürfe dienen meistens als Vorlage/Inspiration für die letztendlichen Skizzen.

Ich gebe euch einen kleinen Einblick in mein Thema. Die Kollektion trägt den Namen: Funktionales alltäglich. Das bedeutet, das funktionale Sachen auch im Alltag getragen werden, wie zum Beispiel die Outdoor Klamotten von The North Face. Es gibt Menschen, die keinen Outdoor Sport betreiben, aber trotzdem die funktionalen Sachen kaufen. In meiner Thesis gehe ich diesem Phänomen auf den Grund. 🙂

Nun zu den Skizzen:

Bild

Bild

Ich denke, man könnte alle Entwürfe für den Radsport einsetzten. Vielleicht gehe in diese Richtung. Bei den Skizzen wird deutlich, das ich auf funktionale Sachen, wie Taschen und Reißverschlüsse für Erweiterungen eingegangen bin, aber auch auf den besonderen Schnitt. Es werden so wenig Abnäher wie nötig eingesetzt sowie deren Position beachtet. Die Position ist wichtig für den besonderen Stoff. Dieser ist wasserabweisend und winddicht. Wenn es zu viele Abnäher gibt, dann würde man gegen die Technologie des Stoffes arbeiten. Zudem wäre die Verarbeitung des Stoffes schwierig, da man an den vielen Nähten auf der Innenseite der Klamotte ein Tape verwenden müsste, um die Umwelteinflüsse (z.B.: Feuchtigkeit) „abzuwehren“. Ihr seht, man muss vieles bei den Entwürfen bedenken. 😉

Ich wünsche euch einen wunderschönen, sonnigen Tag! 😀

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

About silberminze

Hallo mein Name ist Miriam Seeburg. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch in besonderen Bereichen eine kleine Hilfestellung zu geben. Ich schreibe hauptsächlich über meine Hobbys: 1.) Schneiderei 2.) Bücherei 3.) Atelier Und hoffe nebenbei, das ihr inspiriert werdet. ;) Neugierig? Dann schaut vorbei! Viel Spaß!

6 responses to “SKIZZENBLOCK.3 – BACHELOR, TEIL 1”

  1. KaddisArtBoxx says :

    Interessantes Thema, ich drücke dir ganz fest die Daumen!

  2. dany1705 says :

    Ich seh schon, mir gefällts jetzt schon wieder. Ich kann es kaum erwarten Deine Skizzen wachsen zu sehen. Ist soooo spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: